Vergangene Treffen

CSD Stuttgart 2019

Auch dieses Jahr waren die Queerdenker* mit einer Laufgruppe beim CSD dabei, der dieses Jahr mit ganzen 94 teilnehmenden Gruppen, Vereinen und Initiativen besonders groß und bunt war. Die Queerdenker* hatten dieses Jahr die Startnummer 90 und haben sich deshalb am Erwin-Schöttle-Platz getroffen, um sich aufzustellen.
Mit Glitzer, Schminke und Musik wurde sich dort erstmal kräftig eingestimmt, getanzt und gesungen und die ersten Pride-Flaggen geschwungen.

Als wir dann gegen 16.00 Uhr endlich losgelaufen sind, waren wir um die 80 bis 100 Leute. Auf dem Weg zum Schlossplatz sind auch noch mehr wunderbare, bunte Leute dazugestoßen, sodass wir am Ende eine unüberblickbar große Gruppe waren, die für die Gleichberechtigung und Sichtbarkeit der LSBTTIQ+-Community marschiert sind.

Am Ende sind viele von uns noch auf After-Parties gegangen oder haben trotz Regen auf der CSD-Hocketse gefeiert.

Wir bedanken uns beim CSD e.V. für den wunderschönen Tag, für das Gefühl von Zusammenhalt und Pride in Stuttgart zum 50-jährigen Jubiläum von Stonewall.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s