Vergangene Treffen

März Treffen 2019 (und Transgender Day of Visibility)

Vor diesem Treffen der Queerdenker* versammelten sich einige der Mitglieder bereits um 14:00 auf dem Schlossplatz, um dort den Transgender Day of Visibility (kurz TDoV) zu feiern. Dieser Tag soll als Gegenpol zum „Transgender Day of Remembrance“, welcher als Trauertag fungiert, ein Tag sein, an welchem die Existenz von trans* Menschen hervorgehoben und gefeiert wird. Der TDoV wurde von Rachel Crandall Crocker 2009 gegründet und wird seitdem jährlich am 31.März gefeiert. Dank der Planung von 100%Mensch und der DGTI war der Tag dieses Jahr das erste Mal öffentlich in Stuttgart vertreten.

Auf der Veranstaltung des TDoV gab es mehere Vorträge über Themen rund um diverse Geschlechter, Musik, eine Photowand an der sich trans* Personen und Unterstützer fotografieren lassen konnten, sowie Buttons und Kuchen. Dank der zentralen Positionierung der Veranstaltung, sowie dem guten Wetter nahmen viele Interessierte daran Teil, inklusive vieler Menschen welche sich zuvor kaum bis gar nicht mit dem Thema auseinander gesetzt hatten.

Ab 16:00 verließen die Queerdenker* die Veranstaltung als geschlossene Gruppe und fuhren mit der U-Bahn ins Jugendhaus Café Ratz, wo einige der Queerdenker* die nicht am TDoV teilgenommen hatten bereits das reguläre Treffen begonnen hatten. Dank des guten Wetters an diesem Tag war es erstmalig in diesem Jahr möglich das Treffen primär unter freiem Himmel zu halten.

Das Treffen selbst war sehr angenehm, einige der Teilnehmer saßen in und um die Hängematten und unterhielten sich, während andere Spiele spielten oder sich im Jugendhaus aufhielten, wo es kühle Getränke gab.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s